Bush und Cheney: Wie sie Amerika und die Welt ins Verderben stürzten

In dem Buch Bush und Cheney: Wie sie Amerika und die Welt ins Verderben stürzten analysiert Griffin, was Noam Chomsky, Paul Craig Roberts und viele andere im politischen Spektrum heutzutage als die ernsthafteste Bedrohung ansehen – die Bedrohung des globalen Überlebens. Er argumentiert, dass die Auswirkungen des 11. September 2001 derart zerstörerisch und gefährlich geworden sind, dass die Presse, die politischen Eliten und die Bürger endlich mit dem konfrontiert werden müssen, was wir die ganze Zeit zugelassen haben.
in Vorbereitung für Herbst 2018, bitte vorbestellen und/oder spenden, um die Druckkosten vorzufinanzieren: 29,80 €

ISBN: 
3-86242-004-3
Seitenzahl: 
550
Preis: €29,80